GDC Europe 2012 und Ultrabook 3D-Tour in Dresden

Falls Sie die Möglichkeit hatten, die GDC Europe 2012 und vor allem die von uns beworbenen Sessions zu besuchen, würden wir uns über Ihr Feedback freuen! Haben die Veranstaltungen gehalten, was sie versprochen haben? Haben Sie Praxis-Know-how sammeln können, das Sie in Ihrem beruflichen oder auch privaten Umfeld als Developer umsetzen können? Und vor allem: Konnten Sie neue Kontakte knüpfen – im Anschluss an die Sessions und am Intel-Stand?
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns dazu hier auf dem Blog mit Hilfe der Kommentarfunktion oder bei Facebook  Rückmeldung geben.

Wenn Sie nicht die Gelegenheit hatten, die Konferenz zu besuchen, verweisen wir Sie gerne auf den Bericht des Intel-Kollegen Björn Taubert, der in seinem lesenwerten Blog-Beitrag „Intel Software @ Games Developer Conference Europe | GPA R4, Ultrabook with Sensors & Touch, prizes for your app“ die Highlights aus Intel-Sicht zusammenfast, darunter auch Details zur Ultrabook Software Development Platform (SDP), einer erstklassig ausgestatteten Test- und Entwicklungsplattform für Ultrabook-Entwickler, die mit ihren Apps die vollen Möglichkeiten ausschöpfen wollen, die Ultrabooks in Verbindung mit Windows 8 künftig bieten werden.

Zudem dreht sich sein Artikel um die neuen Version von Intel GPA R4, das nun auf Atom-Prozessoren basierende Android-Devices wie Smartphones und Tablets unterstützt. Mehr zu Intel GPA R4 samt Download-Optionen finden Sie auf dieser Seite: intel.com/software/gpa.

Abschließend noch zu einem ganz anderen, bevorstehenden Highlight: Am 18. August , also am kommenden Samstag, macht die Ultrabook 3D-Tour Station in Dresden. Über die Faszination der spektakulären audiovisuellen Show hatten wir bereits ausführlich berichtet. Die Veranstaltung in Dresden beginnt um 21.30 Uhr. Eine Stunde später startet die 3D-Show. Viel Spaß!

Author: Florian Kessler

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *