Die Zukunft von Casinos auf Smartphones

Jede Branche entwickelt sich weiter oder wird komplett aufgelöst. Das Glücksspiel hat sich mittlerweile auch sehr auf mobile Geräte gelegt. Online Casinos sind so beliebt wie nie zuvor. In Zukunft wird es aber weitere Funktionen geben, die das Spielerlebnis nochmals auf eine neue Stufe anheben werden. In diesem Artikel verraten wir, wie die Zukunft der Branche aussehen wird.

Online Casinos im Wandel

Das Thema Sicherheit ist auch bei Online Casinos sehr gefragt. Heutzutage wird wie niemals zuvor in der Geschichte so sehr auf Kundendaten geachtet wie es jetzt der Fall ist. Das ist auch nötig, um die Kunden auf der Plattform zu halten. Es müssen aber noch bessere Verschlüsselungs-Algorithmen entstehen. Eine Möglichkeit ist dabei die Blockchain — eine dezentrale Datenbank. So wird Datenmissbrauch und Datendiebstahl unmöglich gemacht.

Die Grafik wird verbessert

In der grafischen Umsetzung wurde dank HTML5 einiges in der Online-Glücksspielbranche getan. Die Spiele werden immer realistischer und die Soundeffekte immer ausgetüftelter. Der Zweck dahinter ist natürlich, dass die Kunden länger im Online Casino verbleiben. Durchaus mit Erfolg.

Die grafische Weiterentwicklung kommt aber nicht zum stillstand. Die Smartphones und Tablets werden immer leistungsfähiger und daher sind auch die Möglichkeiten gewachsen. In naher Zukunft wird es auch auf mobilen Endgeräten ein sehr realistisches Spielverhalten geben. Einige Online Casinos haben sich sogar dem Look and Feel der Spielbanken in Österreich angepasst.

Immer mehr Apps

Online Casinos wurden weitestgehend mit dem Browser aufgerufen. Das ändert sich momentan. Apps können weitaus mehr Leistung ziehen und macht in gewissen hinsichtlichen deutlich flexibler für die Entwickler. Die Spiele können deutlich besser implementiert werden und somit kann ein einzigartiges Erlebnis für die Spieler geschaffen werden. Der Trend hinsichtlich der Fitness-Apps zeigt, dass es keine Grenzen gibt.

Virtual Reality

Die App auf dem Smartphone starten und die VR-Brille auf. Virtual Reality wird das Spielerlebnis nochmals auf ein neues Level befördern. Es wird sich in Zukunft so anfühlen, als sei man inmitten eines Casinos. Menschen werden in der virtuellen Umgebung auftauchen, Unterhaltungen können via Headset geführt werden und in einer virtuellen Lounge lernt man neue Leute kennen.

VR-Umgebungen klingen jetzt ziemlich nach Zukunftsmusik. Aber derartige Ideen wurden bereits in anderen Spielen umgesetzt. In den nächsten drei bis vier Jahren könnte das VR-Casino einer neuer Trend werden.

Bitcoin als Bezahlmethode

Die Kryptowährungen sind ebenfalls auf dem Vormarsch. FIAT-Währungen wie Euro, Dollar oder Yen werden in vielen Szenen nicht mehr gerne gesehen. Es geht auch die Angst herum, dass das Bargeld abgeschafft werden könnte. Langfristig wird das auf jeden Fall eintreten — der gläserne Bürger entsteht. Die Bank und die Regierung wird wissen, wo sich die Person gerade aufhält, über welches Vermögen die Person verfügt und was die Person wann und wo kauft.

Der Trend auf Kryptowährungen wie Bitcoin ist damit berechtigt. Das werden sich auch die Online Casinos nicht entgehen lassen. Immer mehr Casinos und Plattformen werden Bitcoin und Co als Bezahlmethode erlauben.

Unser Fazit

Es ist offensichtlich, dass sich die Branche inmitten einer Weiterentwicklung befindet. Neue technologische Weiterführungen wie VR (Virtual Reality) werden dafür sorgen, dass diese Technologie auch in anderen spielen eingesetzt wird. Die Branche wird andere Branchen wiederum mitziehen. So war es auch schon in der Vergangenheit und so wird es auch in der Zukunft sein.

Author: Florian Kessler