Was benötigen Sie für Ihre Heimarbeit? Die besten Tipps!

Wenn auch Sie sich dafür entscheiden, von zu Hause aus zu arbeiten, dann sollten Sie sich unbedingt ein separates Arbeitszimmer einrichten. Hier nämlich können Sie sich nicht nur besser konzentrieren, sondern tun sich auch leichter, zwischen Arbeit und Freizeit zu unterscheiden.

Sind Sie noch auf der Suche nach den wichtigsten Must-Haves, die die Heimarbeit erleichtern, dann kann Ihnen dieser Artikel helfen.

Laptop

Die meisten Menschen, die von zu Hause aus arbeiten, benötigen einen leistungsstarken Laptop, der es ihnen ermöglicht, schnell und effizient zu arbeiten. Wenn Sie es so handhaben, dass Sie immer von hier aus arbeiten und kein Gerät für unterwegs brauchen, dann können Sie sich auch einen Stand-PC kaufen. Dieser ist oft qualitativ hochwertiger und viele Elektrogeschäfte offerieren gute Preise. Wenn Sie beispielsweise viel mit Grafiken oder Videoschnitt arbeiten, dann kann sich ein Standcomputer auf jeden Fall lohnen.

Ansonsten sollten Sie beim Kauf eines Laptops unbedingt auf den Arbeitsspeicher, die Festplattengröße und die CPU achten. Hier lesen Sie dazu noch viele weitere Informationen.

Smartphone

Wenn Sie auch von unterwegs aus arbeiten, dann sollten Sie sich ein gutes Smartphone zulegen bzw. sich über den Kauf eines Tablets informieren. Das eignet sich vor allem für jene Personen, die oft außerhalb der eigenen vier Wände arbeiten und dort viele Dinge zu erledigen haben. Ansonsten reicht auch ein gutes und modernes Smartphone aus, um all die wichtigsten Arbeitsschritte wie Mails beantworten, mit Kunden kommunizieren oder die Zahlungseingänge über die Bank-App zu überprüfen.

Drucker

Wer häufig ausdrucken muss und lieber mit richtigen Dokumenten in Papierform arbeitet, der sollte sich einen guten Drucker kaufen. So schneiden meist Laserdrucker deutlich besser ab als Tintenstrahldrucker. Früher waren die Laserdrucker noch riesengroß und sehr teuer – heutzutage erhalten Sie aber günstige Schnäppchen, sodass sich auch ein Normalo einen leistungsstarken Drucker leisten kann.

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Gerät sind, dann könnte Ihnen der Laserdrucker Test behilflich sein.

Schreibtisch

Damit Sie ungestört und auch richtig arbeiten können, brauchen Selbstständige oder Angestellte, die im Home Office arbeiten, unbedingt einen guten Schreibtisch. Sind Sie irgendwo angestellt, dann übernimmt auch häufig der Chef die Kosten für die Einrichtung, die Sie zum Arbeiten benötigen. Im Idealfall kann der Schreibtisch sogar höhenverstellbar sein und sollte unbedingt genügend Platz für Laptop oder Stand-PC und Drucker bieten.

Hier ist es wichtig, dass Sie immer darauf achten, dass alles gut sortiert ist und Ordnung auf dem Tisch herrscht. Das sorgt nämlich für eine bessere Konzentration und einen gezielteren Fokus auf Ihre Arbeit.

Ein paar Tipps für mehr Ordnung finden Sie hier: https://www.focus.de/finanzen/karriere/berufsleben/arbeitsalltag/tid-7089/bueroorganisation_aid_69477.html.

Stuhl

Der Schreibtischstuhl sollte unbedingt von einer guten Marke sein. Vor allem, wenn man viel auf diesem sitzt, ist es unabdingbar, dass sich verschiedene Dinge einstellen lassen. So kann beispielsweise eine verschiebbare Lehne den Rücken unterstützen und die richtige Höhe für ein effizientes Arbeiten mit geradem Rücken sorgen.

Gemütlichkeit

Damit Sie sich in Ihrem Büro zu Hause richtig wohlfühlen, sollten Sie das Zimmer unbedingt gemütlich einrichten. Vielleicht möchten Sie ein großes Sitzkissen in den Raum stellen, in dem Sie sich für die Beantwortung der Mails auf dem Handy hineinsetzen können. Auch ein Gymnastikball sorgt für den nötigen Ausgleich, um Ihren Rücken gesund zu halten.

Des Weiteren sollten Sie einige Pflanzen in den Raum stellen – diese sorgen nicht nur für ein behagliches Flair, sondern auch für eine bessere Luft mit mehr Sauerstoff.

Vorhänge

Wenn Ihr Schreibtisch gleich vor dem Fenster steht, dann ist es wichtig, dass Sie schöne Vorhänge anbringen. So können Sie sich vor Sonneneinstrahlung schützen und der Bildschirm reflektiert deutlich weniger.

Ist Ihre Arbeitszeit nicht immer nur tagsüber, dann sollten Sie für eine gute Beleuchtung am Schreibtisch sorgen – eine helle Lampe auf dem Schreibtisch leuchtet ausreichend, damit Sie sich gut konzentrieren und alles Nötige sehen können.

Fazit!

Das eigene Homeoffice einzurichten macht viel Spaß. Hier sollten Sie unbedingt auf die notwendigen Dinge achten: Ein guter Schreibtisch sowie Stuhl sind genauso wichtig wie ein Laptop und ein paar gemütliche Accessoires.

Author: Florian Kessler